Der Umwelt zuliebe

Die AZ titelt „Oberhausen wird Modell-Stadtteil für die Anpassung an den Klimawandel“ und schreibt, dass es hierbei grundsätzlich um mehr Grün, mehr Beschattung, Entsiegelung befestigter Flächen und die Rückhaltung von Niederschlagswasser geht.

Wir finden das super und haben prompt etwa 600m² asphaltierte Parkier-/ Hoffläche auf dem Areal des HettenBach45 im besagten Flurstraßenviertel entsiegelt. Für unseren Mieter wird nun ein ökologisches Pflaster mit extra breiten Fugen verlegt, durch das das Regenwasser ganz einfach in den Untergrund versickern kann.

Zurück zur Übersicht